Ansicht Stade
VIGLi Verena Liebers

Stefanie Eberhart, Studentin
Wintersemester 2015/16

 

Stefanie Eberhart, geboren 1994, kommt aus der Nähe von Balingen in Baden-Württemberg und studiert an der Hochschule der Medien Stuttgart Bibliotheks- und Informationsmanagement.

Für das 5. Semester – das sogenannte Praxissemester – ist Stefanie Eberhart in den Norden gekommen, um die vielfältige Bibliotheksarbeit des Landschaftsverbandes Stade zu unterstützen und Berufserfahrung zu sammeln.


Unter anderem arbeitete Frau Eberhart in folgenden Projekten:

1) Regionalkatalog Elbe-Weser-Dreieck
Der Regionalkatalog Elbe-Weser-Dreieck, der erstmals die Bestände mehrerer Bibliotheken des Elbe-Weser-Dreiecks verzeichnet und unter einer Suchmaske recherchierbar macht, wird Anfang 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt. Frau Eberhart war wesentlich an der Umsetzung der vielfältigen Aufgaben zu Organisation und Aufbau des Kataloges beteiligt.

2) Bibliothek Bachmann-Museum Bremervörde (Hauptprojekt)
Eingebettet in den Prozess einer behutsamen Neustrukturierung des Museums, wurde der umfangreiche und regionalgeschichtlich bedeutende Bestand der dazugehörigen Bibliothek von Frau Eberhart erstmals in seiner   Gesamtheit gesichtet und beschrieben. Aus den Ergebnissen entwickelte Frau Eberhart eine geeignete Bibliothekssystematik sowie ein differenziertes Konzept zur Bestandserschließung.

3) Huth’sche Volksbücherei von 1845
Der originale Buchbestand aus den Anfängen der heutigen Friedrich-Huth-Bücherei Harsefeld ist in Teilen dort noch vorhanden und für Besucher zugänglich. Als Stiftung des aus Harsefeld stammenden Londoner Bankiers Friedrich Huth im Jahre 1845 gegründet, gilt die Huth’sche Volksbücherei als eine der ersten Volksbibliotheken in unserer Region, die den Einwohnern – vor allem der Jugend – kostenfrei zur Verfügung stand. In diesem studentischen Partnerprojekt wurde der Bibliotheksbestand vor dem Hintergrund seines (bildungs-) geschichtlichen Kontextes umfassend reorganisiert sowie ein Konzept zu seiner weiteren Erschließung und Nutzung erstellt.

 

 

Presse: Neue Stader vom 05.10.2015

 

7.7.2016: Hier nun der Abschlussbericht von Nina Hansen zum Projekt "Restauration: Naturgeschichte in Bildern: Fische". Unbedingt lesen!

 

Beachten sie auch den Tageblatt-Artikel vom 8.7.2016.

Dieter Kunze, Nina Hansen und Almuth vom Lehn