Ansicht Stade
Pamela Levy
Back from Sea

Pamela Levy, Malerin - Frühjahr 2004


Nach der Gründung der Stiftung war die Malerin Pamala Levy aus Israel die erste Bewohnerin des Pförtnerhauses .


Zu Pamala Levy:

1949 geb. in Fairfield, Iowa, USA
1969-74 University of Northern Iowa
1976 Einwanderung nach Israel
1980 Preis der Guggenheim-Foundation New York
1987 Preis für junge israelische Künstler, Tel Aviv
1990 Preis des Ministeriums für Erziehung und Kultur, Israel
1996 Heitland Foundation Grant


Presse: Hamburger Abendblatt vom 28.05.2003


Pamela Levy starb 2005 in Jerusalem.